Ernährungsinformationen über einen Kobold-Rindfleisch-Hamburger

Kobe Rindfleisch ist eine besondere Art von Fleisch, das aus der japanischen Region Kobe kommt. Das Vieh, das die besten Rindfleischprodukte produziert, heißt Wagyu. Während das geschätzte Fleisch ursprünglich direkt aus Japan kam, nachdem Live Wagyu exportiert wurden, begannen Züchter in anderen Ländern, Kobe Rind zu produzieren. Die meisten Kobe Rindfleisch kommt heute aus Australien und Kalifornien.

Zertifizierung

Die U.S. Department of Agriculture hat strenge Zertifizierungsverfahren für Kobe Rindfleisch und seine Überprüfung. Das Vieh muss unter 30 Monate alt sein und aus einem Genotyp von Waygu Einfluss kommen. Fat Marmorierung in das Fleisch muss reichlich vorhanden sein und frei von jeglichen dunklen Schneideigenschaften. Um als Kobe Rindfleisch zu qualifizieren, muss das Fleisch die Anforderungen der Klasse A Prime Rindfleisch erfüllen, fest und gleichmäßig gefärbt sein.

Fett Kalorien

Ein 3-Unzen Serviert von Kobe Rindfleisch Hamburger enthält etwa 240 Kalorien, von denen 160 aus Fett kommen, nach Black Angus Meats, ein Fleisch-Anbieter in Mississauga, Kanada. Ein durchschnittlicher Burger ist näher an 8 oder 10 Unzen, so dass es realistischer, dass Sie verbrauchen etwa 800 Kalorien in einem halben Pfünder und etwa 530 Kalorien Fett. Diese Fett Kalorien sind, was macht die Kobe unverwechselbaren, und kann nicht entfernt werden, ohne den besten Wert des Fleisches zu schneiden.

Warnung

Essen ein Full-Size-Kobe-Burger sollte auf eine seltene Behandlung wegen der hohen Fettgehalt begrenzt werden. Laut MayoClinic.com, wenn Sie durchschnittlich 2.000 Kalorien pro Tag essen, sollten nur 400 bis 500 dieser Kalorien aus Fett kommen. Das gesättigte Fett im marmorierten Kobe-Rindfleisch übersteigt die Grenze des gesättigten Fettes, die Sie verbrauchen sollten, um Herzinsuffizienz zu vermeiden, die näher bei 7 Prozent Ihrer täglichen Kalorienzufuhr oder etwa 140 Kalorien ist.

Eigenschaften

Während du auf Fett und Kalorien verpackst, erhältst du zusätzliche Ernährung von einem Kobe-Burger. Nach Black Angus Meats, ein 8 Unzen. Burger enthält etwa 50g Protein, mehr als ein Tag die Anforderungen. Der gleiche Burger packt auch auf etwa 173 mg Cholesterin und etwa 146 mg Natrium, mit Spuren von Eisen.

Optionen

Wenn Sie den reichen, fettigen Geschmack eines Kobe-Rindfleisch-Hamburger genießen möchten, erwägen Sie, einen Schieber zu essen, oder eine kleine Version des großen Burgers, der typischerweise 3 bis 4 Unzen ist, dünn und ungefähr 2 1/2 Zoll breit. Ein Kobe Rindfleisch Schieberegler hat etwa 340 Kalorien, von denen etwa 144 aus Fett und 8g gesättigte Fettsäuren sind. Ein Schieber hat etwa 24g Protein und 22g Kohlenhydrate.