Hautausschlag von Erdbeeren

Viele Menschen haben Essensempfindlichkeiten. Sie können eine allergische Reaktion als Kind erscheinen, oder eine Allergie scheint plötzlich erscheinen, wenn Sie ein Erwachsener sind, obwohl Sie das Essen schon oft gegessen haben. Erdbeeren sind eine Art von Lebensmitteln, die Lebensmittel Allergie Symptome verursachen können. Obwohl sie gesundheitliche Vorteile haben, müssen Sie möglicherweise Erdbeeren aus Ihrer Ernährung zu beseitigen, wenn Sie Lebensmittel Empfindlichkeit Symptome wie ein Hautausschlag erleben.

Erdbeerallergie

Wenn Sie eine Erdbeerallergie haben, haben Sie eine Überempfindlichkeit gegenüber den Proteinen, die in Erdbeeren gefunden werden. Wenn Sie Erdbeeren verbrauchen, reagiert das Immunsystem auf die Proteine ​​und greift sie an, indem es IgE-Antikörper herstellt. Die Antikörper treten in das Blut ein und verursachen Zellen im ganzen Körper, um Histamin freizusetzen, ein Hormon, das zu Reizungen und Entzündungen im Weichgewebe führt, wie die Nebenhöhlen, die Lunge und die Haut.

Hautausschlag Symptome

Nesselsucht, Pruritus und Kontaktdermatitis sind die häufigsten Hautausschläge, die mit einer Erdbeerallergie verbunden sind. Bienenstöcke sind Welten, die sich in Clustern bilden, die extrem jucken und erscheinen und verschwinden innerhalb einer Angelegenheit Minuten. Pruritus ist ein allgemeiner Begriff für juckende und entzündete Haut, nach der American Academy of Dermatology verwendet. Kontakt Dermatitis, auch bekannt als Kontakt Ekzem, ist eine Reaktion der Haut, wenn es in direkten Kontakt mit einem Allergen kommt. Kontakt Ekzem verursacht Blasen zu bilden, die juckende sind. Die Blasen können weinen, krust und infiziert werden.

Andere Symptome

Andere Symptome einer Erdbeerallergie kribbeln im Mund oder Hals, Asthma, Nasenstau und Verdauungsprobleme. Der Patient kann Kurzatmigkeit erleben, die Unfähigkeit zu atmen, Keuchen und übermäßiges Husten. Nasale Stauung kann Niesen, postnasalen Tropf, Sinus Druck und eine laufende Nase verursachen. Verdauungsprobleme sind Übelkeit, Blähungen, Erbrechen und Durchfall. In seltenen Fällen kann eine Erdbeerallergie zu anaphylaktischen Schock führen, eine schwere Bedingung, die sich ergibt, wenn man Körper als Reaktion auf ein Allergen abschaltet. Symptome sind Schwierigkeiten oder Unfähigkeit zu atmen, Herzklopfen, verschwommene Sprache, Schwellung und Hautausschläge.

Behandlung

Die Behandlung von Hautausschlägen aus einer Erdbeerallergie beginnt mit nicht konsumieren oder berühren Erdbeeren. Kindergesundheit stellt fest, dass Kortikosteroid-Cremes eine wirksame Behandlung für allergische Hauterkrankungen sind. Over-the-Counter-Hydrocortison-Cremes oder vorgeschriebene Kortikosteroid-Lotionen können verwendet werden, um Entzündungen und Juckreiz zu reduzieren. Orale und topische Antihistaminika können verwendet werden, um zu helfen, die Juckreiz Sensation und andere allergische Reaktion Symptome zu lindern.

Berücksichtigung

Möglicherweise müssen Sie mehr tun, als zu vermeiden, ganze Erdbeeren zu essen. Mit Empfindlichkeit zu diesem oder jedem Essen bedeutet, dass Sie Lebensmittel, die das Allergen oder Lebensmittel, die in Kontakt mit Erdbeeren kam zu vermeiden. Wenn Sie einen Hautausschlag nach dem Essen Erdbeeren entwickeln, nicht kratzen die betroffenen Gebiete. Dies kann zu einem Bruch in der Haut führen, so dass es anfällig für sekundäre Haut Infektionen, wie Impetigo.