Hocker Farbe in Kleinkindern

Viele neue Eltern, in dem Bemühen, oben auf die körperlichen Funktionen ihres Babys zu bleiben, achten genau auf Windelinhalte. Wenn Ihr Kind die Kleinkindschaft erreicht, können Sie sich bei dieser Inspektion entspannen, aber es ist immer noch gut, den Hocker Ihres Kindes im Auge zu behalten. Die meiste Zeit ist die Stuhlfarbe deines Kleinkindes nicht zur Diskussion. Aber es gibt Situationen, in denen du mit deinem Arzt sprechen solltest.

Normale Farbbereiche

Hocker Farbe in Babys und Kleinkinder reicht wild von gelbbraun, wenn das Kind trinkt Säuglings-Formel zu einer mehr Senf-gelbe Farbe in gestillten Babys. Kleinkinder, die immer noch pflegen, aber auch essen Tisch Essen können Stühle, die von braun bis orange bis gelb oder grün, je nach Tagesmenü. Eine Stuhlgang kann einen Regenbogen der Farbe zur Verfügung stellen, da Kleinkinder nicht immer gut sind, kleine Bisse zu nehmen und ihr Essen gut zu kauen. Vielleicht findest du ein merkwürdiges Stück in deiner Kleinkindwindel auf routinemäßiger Basis.

Medizinische Gründe für Farbveränderungen

Es gibt mehrere medizinische Gründe, warum Ihr Kleinkind ungewöhnliche Stühle produzieren könnte. Nach der Mayo Clinic Website können Anti-Diarrhöe Medikamente machen Ihr Kind Hocker weiß oder Ton-farbig. Eisenergänzungen bei Kinder-Vitaminen können dunkle oder schwarze Stuhlgang verursachen. Wenn dein Kleinkind verstopft ist, könnte sie kleinere Fissuren oder Tränen in dem Anus entwickeln, der bluten kann, indem er Kot einen rötlichen Farbton gibt. Magen-Darm-Bedingungen können auch dazu beitragen, Stühle, die nicht in der grün-braun-Bereich.

Nahrungsmittelquellen von ungewöhnlichen Farben

Die Lebensmittel, die dein junges Kind isst – zusammen mit dem ungeraden Nonfood-Item wie Kreide, Buntstifte oder Gussteil – könnte dich bei einer Windel wechseln. Obst Punsch, Cracker und Getreide, die Lebensmittelfarben, Traubensaft und Schokolade Cookies enthalten können alle dazu führen, dass Ihr Kleinkind Hocker blutig und dunkel aussehen. Helle grüne Kot kann das Ergebnis des Essens einer gesunden Dosis von grünem Gemüse oder eine grüne gefrorene behandeln. Hocker Farbveränderungen dieser Art sind nichts zu befürchten, es sei denn, die Farbe bleibt für drei Tage nach dem vermuteten Essen wurde eliminiert, nach Texas Kinder Pädiatrische Associates.

Diagnose von Problemen

Ihr Kind könnte eine körperliche Untersuchung oder Diagnosetests haben, um die Ursache für ungewöhnliche Stuhlfarben zu bestimmen. Der Kinderarzt deines Kleinkindes könnte den Anflugbereich deines Kindes für Fissuren oder Hämorrhoiden untersuchen. Hocker, der einen veränderten Schatten durch Darmblutung übernimmt, kann eine Reihe von Tests erfordern, um den Verdauungstrakt zu sehen und den Ort der Blutung zu finden. In den meisten Fällen wird eine Anamnese der Ernährung Ihres Kindes und aller Medikamente, die er einnimmt, die Wurzel des Problems ermitteln.

Suchen Sie sofortige medizinische Aufmerksamkeit

Nach den Texas Kinder Pädiatrischen Associates, sollten Sie Ihr Kleinkind sofort zu einem Arzt bringen, wenn sie sieht oder handelt sehr krank und produziert auch schwarze oder rote Teerhocker, ohne etwas zu essen, um solche Färbung zu schaffen. Anzeichen einer schweren Erkrankung sind die Lethargie oder Nicht-Reagieren, die Registrierung eines hohen Fiebers oder kontinuierlich Erbrechen.