Packung gegen Pulver im Snowboarden

Die meisten Leute denken, dass, sobald sie Snowboard lernen, sie die Fähigkeiten nehmen können, die sie auf dem Hasenhügel gelernt haben und sie auf alle Arten von Gelände anwenden. Die Wahrheit ist, Snowboarden auf dem gepackten Schnee der Hase Hügel und die meisten Trails auf dem Berg ist viel anders als Reiten durch ein paar Füße oder mehr von frischem Pulver. Lernen, wie man in beiden Bedingungen reitet und wie man Ihr Snowboard für jeden einrichtet, kann Ihnen helfen, Ihre Fähigkeiten auf beiden Arten von Gelände voranzutreiben.

Set für verpackten Schnee

Es gibt zwei verschiedene Bindungsplätze, die für das Fahren auf verpacktem Schnee empfohlen werden. Die Montage Ihrer Bindungen an den Mittellöchern der Einsätze gibt Ihnen viel Geschwindigkeitsregelung und ermöglicht es Ihnen, sich leicht zu drehen. Wenn Sie Sprünge treffen oder steilen Hügeln schnitzen wollen, mit Ihren Bindungen einen Zentimeter näher an den Schwanz wird Ihnen helfen, ollie höher und machen mehr aggressive Wendungen. Beide dieser Aufbauten sind perfekt für das Graben in den hart gepackten Schnee für scharfe Kurven.

Reiten auf verpacktem Schnee

Beim Fahren auf gepacktem Schnee werden Sie die gleichen Fähigkeiten, die Sie auf dem Hasenhügel gelernt haben, aber aggressiver. Halten Sie Ihren Körper über die Tafel mit den Schultern, Hüften und Knien in der Linie zentriert. Wechselnder Druck zwischen den Fersen und Zehen, um das Brett hin und her den Hügel hinunterzuziehen. Wenden Sie mehr Druck an, um tiefer in den Schnee zu schnitzen und mehr definierte Wendungen zu machen. Auf gepacktem Schnee können Sie schnitzen oder grundlegende Wendungen machen oder eine Kombination von jedem auf jedem Lauf machen.

Einrichten für Powder Riding

Es sei denn, Sie haben ein Brett für das Pulverreiten gemacht, müssen Sie einige Anpassungen an Ihre Bindungen machen, um Ihnen zu helfen, durch Pulver zu fahren und sich leichter zu drehen. Bewege deine Haltung von ihrer Position in der Mitte deines Brettes zum Schwanz zwei bis drei Zoll. Setzen Sie Ihre Haltung ein paar Zentimeter zurück wird Ihr Gewicht ein wenig weiter in Richtung der Rückseite des Brettes, halten die Nase höher in der Luft.

Reiten durch Puder

Wenn du durch tiefes Pulver reitest, willst du dich leicht zurücklehnen und auf der Schneefräse geschliffene Wendungen durchführen. Lehnen nach vorne wird die Nase deines Brettes in das Pulver sinken und dich zum Wischen bringen lassen. Resist setzen Druck auf die Fersen oder Zehen. Du willst über Pulver gleiten, anstatt in sie hinein zu schnitzen, wie auf Schnee Verlangsamen zu viel in Pulver kann dazu führen, dass Sie sinken und stecken bleiben.