Hafermehl Allergie Symptome

Es ist nicht üblich, auf Hafer allergisch zu sein, obwohl es passieren kann. Hafer sind aber nicht immer das Problem. Manchmal können andere Zutaten oder Verunreinigungen die tatsächlichen Quellen allergischer Reaktionen sein. Wenn Sie nach dem Essen Haferflocken negative Nebenwirkungen haben, rufen Sie Ihren Arzt an. Symptome können in manchen Fällen lebensbedrohlich sein.

Hautreizungen

Eines der ersten Dinge, die Sie vielleicht bemerken, wenn Sie allergisch auf Hafer sind, sind rote, fleckige Flecken auf der Haut. Sie können auf Ihren Händen auftreten, nachdem sie Hafer berührt haben, um den Mund nach dem Essen Hafer oder irgendwo anders auf Ihrem Körper, die in Kontakt mit dem Allergen kommt. Rote Flecken können in anderen Bereichen auftauchen, auch, wie um deine Augen, wie Haferflocken seinen Weg durch Ihren Verdauungstrakt wirkt. Diese Hautreizungen können jucken und knusprig sein und mit Nesselsucht assoziiert sein.

Kälte und Grippe-ähnliche Symptome

Manchmal ist eine Allergie fühlen Sie sich wie Sie haben eine Erkältung oder die Grippe. Kurz nach dem Essen Ihre dampfige Schüssel Haferflocken, kann Ihre Nase beginnen zu laufen. Ein trockener Husten, Niesen und Nasenstau könnten bald folgen. Sie können sogar einen trockenen, juckenden Mund oder juckende Ohren haben. Eine Hafermehlallergie kann Ihnen auch einen Bauchschmerzen geben und Ihren Verdauungstrakt beeinflussen, so dass Sie ekelhaft sind, Erbrechen verursachen oder Sie mit Durchfall hinterlassen.

Schwere Probleme

Wenn deine Lippen, Zunge oder Rachen anfangen zu schwellen, ist deine Haferallergie wahrscheinlich schwerer. Schwellungen können Sie wissen, dass Ihr Immunsystem geht in Overdrive, angreifen die Proteine ​​in Haferflocken es für gefährlich hält. Wenn Sie anfangen zu keuchen, blau zu werden, haben Schwierigkeiten beim Atmen oder Schmerzen in der Brust, suchen Sie sofortige ärztliche Hilfe. Sie können in einen anaphylaktischen Schock gehen, der zum Verlust des Bewusstseins, zu einem schwachen Puls und sogar zum Tod führen kann.

Besondere Überlegungen

Zutaten in vorbereiteten Haferflocken anders als die Hafer können die tatsächlichen Schuldigen sein. Nehmen Sie Milch, zum Beispiel. Einige Restaurants fügen Milch zu Haferflocken hinzu, um ihm eine cremigere Textur zu geben. Die allergischen Nebenwirkungen, die Sie erleben, können aus der Molkerei, nicht aus dem Hafer. Oder manchmal Gluten-Intoleranz führt zu Magen-Darm-Probleme, die eine Allergie ähneln, wenn die Hafer mit Gluten verunreinigt wurden. Wenn Ihre Hafer nicht als “glutenfrei” gekennzeichnet sind und Sie Zöliakie haben, können Sie einige Darmprobleme erleben. Lesen Sie Etiketten oder fragen Sie nach Zutaten, wenn jemand anderes Ihre Haferflocken vorbereitet, so dass Sie mit Ihrem Arzt arbeiten können, um herauszufinden, ob Hafer das eigentliche Problem sind.