Ernährungsfakten auf Sauerkartoffeln

Eines der nahrhaftesten Wurzelgemüse, Süßkartoffeln sind hoch in Vitaminen und Mineralien, die für gesundes Wachstum und Zellentwicklung unerlässlich sind. Auch wenn sie als Beilage oder Kuchenfüllung zerkleinert werden, verlieren einfache Süßkartoffeln keinen ihrer Nährwert. Hinzufügen von Butter oder Süßungsmittel zu pürierten Süßkartoffeln, jedoch führt Kalorien zu Ihrer Ernährung ohne Erhöhung der gesundheitlichen Vorteile dieser orange-fleischigen Gemüse.

Primäre Nährstoffe

Nach der USDA National Nutrient Database für Standard Reference, 1 Tasse geschälte, gekochte, gestampfte Süßkartoffel enthält etwa 250 Kalorien, 58 g Kohlenhydrate, 89 mg Natrium, 4,5 g Protein und 8 g Faser. Plain-Sauerkartoffeln sind fett- und cholesterinfrei.

Vitamine und Mineralien

Süßkartoffeln sind ausgezeichnete Quellen für Vitamin A, Vitamin C, Kalzium und andere Nährstoffe. Eine Tasse schlichte Sauerkartoffel rühmt sich fast 40.000 mcg Beta-Carotin, das kraftvolle Antioxidans, das die Mayo-Klinik vorschlägt, kann ein gesundes Zellwachstum fördern und das Risiko von Sehproblemen, chronisch obstruktiver Lungenerkrankung und anderen Bedingungen reduzieren. Davon sind 2.581 mcg Vitamin A oder Retinol, das für die Augengesundheit unerlässlich ist. Eine Tasse enthält auch 42 mg Vitamin C, entscheidend für gesunde Muskeln, Haut und Knochen und 89 mg Kalzium für starke Knochen und Zähne.

Konservierte Süßkartoffeln

Das Ernährungsprofil von Dosen-Sauerkartoffeln variiert leicht von dem des frisch gekochten Gemüses und enthält in der Regel mehr Salz als Konservierungsmittel. Nach der USDA-Datenbank, 1 Tasse Dosen Kartoffelpüree bietet 260 Kalorien, 5 g Protein, 59 g Kohlenhydrate, 191 mg Natrium, 5 g Faser und kein Fett oder Cholesterin.

Kandierte Süßkartoffeln

Süßkartoffeln, gehackt mit Honig, Ahornsirup, Maissirup oder braunem Zucker, erscheinen in den Herbstmonaten in Thanksgiving-Aufläufen und anderen saisonalen Gerichten. Eine 110-g-Portion von gekochten Süßkartoffeln mit 144 Kalorien, 29 g Kohlenhydrate, 3 g Fett, 8 g Cholesterin, 74 mg Natrium, 2 g Faser und nur 1 g Protein.

Gesunde Verwendungen

Um die meisten Ernährung aus Süßkartoffeln zu bekommen, pürieren Sie sie mit ein wenig fettfreier Magermilch, Gemüsebrühe oder Wasser für eine glatte Konsistenz und Jahreszeit mit frischen oder getrockneten Kräutern. Für eine etwas süßere Variation, Punkt mit herz-gesundes Butterbrot und ein Schuss Zimt oder Muskatnuss. Wenn Sie eine fettarme, wenig Zucker-Diät folgen, vermeiden Sie Butter, Vollmilch und Süßstoffe in der Schale.