Nebenwirkungen der Einnahme der Diät-Pille Phentermine

Menschen kämpfen, um Gewicht zu verlieren, manchmal zu ihrem Arzt und fragen nach Medikamente. Seit 1959 haben Ärzte Phentermine verschrieben, um denen auf ihrem Gewichtsverlust Reise zu helfen, die durch die Unterdrückung des Appetits funktioniert. Allerdings, wie viele verschreibungspflichtige Medikamente, kann Phentermin Nebenwirkungen verursachen, von trockenem Mund bis zur Brust Schmerzen. Während viele Gewichtsverlust Optionen zur Verfügung stehen, sollten Sie zuerst mit Ihrem Arzt sprechen, um festzustellen, welche Gewichtsverlust Plan könnte am besten für Sie arbeiten.

Ein wenig über Phentermine

Phentermine ist ein Appetitzügler, der auf Chemikalien im Gehirn wirkt, insbesondere im Hypothalamus – der Appetit-Kontrollzentrum des Körpers – dazu beitragen, den Wunsch zu essen und mit Gewichtsverlust zu unterstützen. Während die Pille könnte Ihnen helfen, weniger zu essen, eine kalorienarme Diät und Bewegung Plan sind auch empfohlen, die vorgeschriebenen Medikamente, nach MedlinePlus. Ärzte auch vorschlagen, dass Sie die Gewichtsverlust Pille nur angeboten werden, wenn Sie übergewichtig oder fettleibig sind, was bedeutet, ein Body Mass Index von 26 oder mehr.Wenn Teil eines Gewichtsverlust Plan, Phentermine hat sich als wirksam bei der Unterstützung von Menschen Verliere 5 Prozent oder mehr ihres üblichen Körpergewichts in 14 Wochen, entsprechend einer klinischen Studie 2006, die im Yonsei medizinischen Journal veröffentlicht wird.

Milde Nebenwirkungen

Als Gewichtsverlust Medikamente geht, wird Phentermine von den meisten Menschen als erträglich angesehen, aber es kann einige leichte Nebenwirkungen verursachen. Die häufigste Beschwerde bei den Benutzern ist ein trockener Mund. Phentermine verursacht auch einen unangenehmen Geschmack im Mund, und Benutzer können eine Flasche Wasser handlich halten, wenn Sie diese Gewichtsverlust Pille. Andere häufige milde Nebenwirkungen sind Verstopfung, Durchfall, Kopfschmerzen, Veränderungen in der Stimmung, Übelkeit oder Erbrechen, Schwindel und Müdigkeit.

Schwere Nebenwirkungen

Leider ist Phentermine nicht die richtige Passform für alle Diätetiker und kann schwerwiegende Nebenwirkungen hervorrufen, die einen Eingriff des Arztes erfordern. Jeder, der die verschreibungspflichtige Diätpille einnimmt, die einen Anstieg des Blutdrucks, Herzklopfen, Kurzatmigkeit, Ohnmacht, Zittern, Schlaflosigkeit, Schwellung der Knöchel oder Beine, Schwierigkeiten beim Ausüben oder Alltagsaufgaben erlebt, sollte sofort ihren Arzt anrufen Bedenken bestehen, dass die Droge kann Gewohnheit bilden, ist es empfehlenswert, dass Sie es für einen bestimmten Zeitraum, drei bis sechs Wochen oder wie von einem Arzt bestimmt. Und du solltest es nur als vorgeschrieben nehmen, nicht in größeren Mengen oder für längere Zeit.

Dinge über Phentermine

Obwohl phentermine von der Food and Drug Administration genehmigt wird und als eine sichere Medikamente für Gewichtsverlust gilt, ist es nicht für jedermann. Wegen seiner Wirkung auf Blutzucker und Blutdruck, Phentermin sollte nicht von Menschen mit Diabetes oder Nierenerkrankungen genommen werden. Es ist auch nicht für Menschen mit einer überaktiven Schilddrüse empfohlen, auch bekannt als Hyperthyreose, weil das Medikament den Zustand verschlechtern kann. Und weil Alkohol die Nebenwirkungen von Phentermine verschärft, sollten Sie bei der Einnahme keine alkoholischen Getränke trinken. Weil es Schläfrigkeit oder ein falsches Gefühl des Wohlbefindens verursachen kann, solltest du auch kein Auto fahren oder irgendeine schwere Maschine betreiben, wenn du zuerst Phentermine einsetzt, bis du weißt, wie es dich persönlich betrifft.