Nebenwirkungen von Limu

Limu ist der hawaiianische Name für eine Art von Braunalgen hoch in einer potenziell nützlichen Substanz namens Fucoidan. Ein Rezension Artikel veröffentlicht in “Marine Drugs” im Jahr 2011 festgestellt, dass Fucoidan wirkt als entzündungshemmend und kann dazu beitragen, die Schmerzen von Arthritis. Allerdings gibt es einige potenzielle Nebenwirkungen von Limu Ergänzungen, einschließlich tödliche Vergiftung, wenn die Ergänzungen sind kontaminiert, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie diese zu Ihrem Alltag.

Der Iodgehalt von Algen und Algen kann sehr viel variieren und kann so viel wie 4.500 Mikrogramm in 1/4 Unzen getrockneter Algen sein, was weit über dem erträglichen oberen Einlass von 1.100 Mikrogramm pro Tag liegt. Übermäßiges Jod kann zu einer Erhöhung der Schilddrüsenhormone führen und zu Kropf, einer vergrößerten Schilddrüse oder Darm-Effekte wie Durchfall, Übelkeit und Erbrechen führen. Übermäßiger Jodverbrauch kann auch einen Hautausschlag verursachen, der wie Akne aussieht.

Limu kann auch hoch in Vitamin K, so dass Sie nicht wollen, um große Mengen davon zu konsumieren, oder es kann mit Blutverdünner, wie Warfarin und Heparin stören. Der “Marine Drugs” Artikel stellte fest, dass Fucoidan auch scheint, Blutgerinnungszeiten zu verringern, wenn er in höheren Dosen genommen wird, aber erhöhen die Menge an Zeit für Blut, um in niedrigeren Dosen zu klumpen. Es kann die Wirkung von Blutverdünner erhöhen, nach dem Memorial Sloan-Kettering Cancer Center.

Kaufen Sie nur Limu von einem renommierten Unternehmen, das es getestet hat und zertifiziert ist, ist es frei von Schwermetallverunreinigungen. Je nachdem, wo Algen oder Algen angebaut werden, kann es mit Substanzen wie Arsen verunreinigt werden. Dies kann zu Durchfall, Übelkeit, Taubheit, Kribbeln oder Schwäche führen und zum Tode führen, wenn Sie weiterhin zu viel von diesen Substanzen in Ihrer Ernährung bekommen.

Manche Menschen können eine allergische Reaktion auf Limu oder andere Arten von Algen oder Algen erleben. Symptome können Hautausschlag, Nesselsucht und Schwierigkeiten beim Atmen. Algen und Algen, wie Limu, kann hoch in Natrium, die Ihren Blutdruck erhöhen können und Ihr Risiko für Herzerkrankungen, wenn Sie auch essen eine Menge von anderen Lebensmitteln mit hohem Natrium.

Potenzielle hohe Iodmengen

Medikamente Wechselwirkungen

Verschmutzung mit schweren Metallen

Andere Überlegungen